Mit Wagner und Tschaikowsky sind auf dieser CD zwei scheinbar musikalische Extreme auf einer CD vereint, lediglich verbunden durch das Orchester und den Dirigenten, die ihre Werke in dieser Aufnahme spielen. Wagner hatte sich selbst zum Retter der deutschen romantischen Musik erklärt, zum Meister, der die Oper und ihre Aufführung auf ein höheres Niveau heben würde; Tschaikowsky war ein russischer romantischer Komponist, dessen Musik als zu italienisch galt, um wirklich russisch zu sein. Doch gleichzeitig wurde seine Musik wiederum als zu russisch angesehen, um wirklich europäisch zu klingen.