Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Das Label ARCANA freut sich, anlässlich der Veröffentlichung von Frescobaldis „Primo Libro di Toccate“ vor 400 Jahren die vorliegende Referenzeinspielung von dessen wohl berühmtesten Werk wieder verfügbar zu machen. Als mit meisterlichen Kenntnissen ausgestatteter Tastenvirtuose und mit dem Madrigal-Repertoire bestens vertrauter Künstler findet Rinaldo Alessandrini den interpretatorischen Schlüssel zu diesem revolutionären Programm, dessen Basiselemente die „affetti“ sind.

Die beiden zeitgenössischen Instrumente - ein Celestini zugeschriebenes Cembalo aus dem Gemeentemuseum in Den Haag und die restaurierte Orgel der Kirche Santa Maria del Carmine in Brescia – ermöglichen ein größtmögliches Spektrum der für Frescobaldis Musik angemessenen Klangfarben.

„Es ist eine Freude, wie frei, wie technisch makellos Rinaldo Alessandrini diese Musik farbenreich präsentiert. Er zeigt Frescobaldi als bemerkenswert modernen Tonsetzer, trotz formaler Strenge und gelegentlich starr wirkender Ästhetik. Alessandrini expliziert sehr überzeugend, wie souverän Frescobaldi die Möglichkeiten der Tasteninstrumente seiner Zeit zu nutzen verstand.“ (klassik.com)

Diapason Or award ffff Télérama award