Als ‘Ars Subtilior’ bezeichnet man in Frankreich die Epoche, die mit dem Tod von Guillaume de Machauts 1377 beginnt und mit dem Auftreten Guillaume Dufays 1420 endet. Die Musik dieser spannenden Periode erweckt das Ensemble SANTENAY mit der vorliegenden Aufnahme in seinem ursprünglichen Klang wieder zum Leben. 
Mit der gleichen Sorgfalt, die beim Rahmen eines Bildes erforderlich ist, haben die Musiker für die Kompositionen Klangrahmen entwickelt, die nicht nur die Einführung und die Verknüpfung der einzelnen Werke ermöglicht, sondern unsere Wahrnehmung dahingehend schärft, die Kunst in ihrem Auftreten zu erkennen. Das Eintauchen in diese klanglichen Atmosphären ermöglichen Instrumente, musikalische Versatzstücke und manchmal auch eine einzelne Stimme.