ALPHA CLASSICS präsentiert sämtliche Beethoven-Quartette mit dem BELCEA Quartett in einer Wiederveröffentlichung:

“Beethovens Musik stand seit jeher im Zentrum unseres Quartett-Daseins, schon seit der allerersten Probe im Jahr 1994. Im Hinblick auf die Vorbereitung und während der Konzerte und Aufnahmen zu unserem umfangreichen Projekt der Gesamteinspielung seiner Streichquartette in der Saison 2011/2012, sind wir jedoch in letzter Zeit vollständig in die Materie Beethoven eingetaucht. Innerhalb dieses letzten Jahres wurde Beethovens Musik für jeden von uns zu einer allesverschlingenden Leidenschaft. 

Diese vor 200 Jahren geschriebenen 16 Streichquartette stellen eine der vollkommensten und kraftvollsten musikalischen Aussagen der Musikgeschichte dar. Die Vollkommenheit liegt in der beispiellosen Intensität und in der erstaunlichen Entwicklung, die man zwischen den frühen und den späten Werken mitverfolgen kann. Eine über 30 Jahre andauernde Revolution, die unsere Musikwahrnehmung auf ewig verändert hat.“

JOKER CRESCENDO (plus récent) award