Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Die Komponisten Arnold und Hugo de Lantins kamen ursprünglich aus dem bischöflichen Fürstentum Lüttich.  Gemeinsam mit Johannes Ciconia, der ebenfalls aus Lüttich kam, machten sie sich auf den Weg nach Italien. Vor allem in Pesaro und Venedig, wo Abschriften ihrer Werke erhalten sind, gibt es Belege für ihr Wirken in den 1420er und 1430er Jahren. Durch den Austausch mit ihrem berühmten Zeitgenossen Guillaume Dufay kombinierten die Brüder de Lantins in ihrem Stil altertümliche Charakteristika mit den frühesten Merkmalen der Renaissance. Le Miroir de Musique bieten uns eine große Auswahl an französischen und italienischen Liedern, die unseren Blick auf die kulturellen Feinheiten am italienischen Hof im frühen 15. Jahrhundert weiten.

GRAMOPHONE Editor's Choice 1 award Luister 10 (plus récent) award