Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Mit dieser Aufnahme, dem Nachfolger, der im Sommer 2017 veröffentlichten Mozart-Klavierkonzerte Nr. 25 und 26, findet das „Dream Team“ Francesco Piemontesi, Andrew Manze und das Scottish Chamber Orchestra für zwei weitere Konzerte wieder zusammen. Auf dem Programm stehen das anmutige und sonnige Konzert Nr. 19 in F-Dur und das reife und prächtige Nr. 27 in B-Dur, Mozarts letztes Klavierkonzert. Als Piemontesi Nr. 27 bei den BBC Proms 2018 spielte, kommentierte The Independent: „Piemontesis Spiel war absolut sicher… sein Klang war durchgehend herrlich transparent“. Dieses gut eingespielte Team erhielt mehrere Auszeichnungen für die gemeinsame Debüt-Aufnahme (Benchmark Recording France Musique, Aufnahme des Presto Classical des Jahres, Excepcional Scherzo, Editor's Choice Gramophone, Album der Woche Classic FM), was die Erwartungen an diese neue Aufnahme noch erhöht. Das SCO, das weithin als eines der größten Mozart-Orchester der Welt gilt, findet in der Frische und Spontaneität des Spiels von Piemontesi einen idealen Mitstreiter.