• George Frideric Handel

    ODE FOR ST CECILIA'S DAY

    Dunedin Consort, John Butt

    ODE FOR ST CECILIA'S DAY 1 cd CKD 578
    kostenloser Versand weltweit Linn Records

weitere Künstler: Polish Radio Choir, Carolyn Sampson, Ian Bostridge

Unter der mitreißenden Leitung von John Butt findet das Dunedin Consort immer wieder neue Wege, Barockmusik zum Leben zu erwecken. Im April 2018 dirigierte Butt beim Abschlusskonzert des polnischen Misteria Paschalia Festivals Händels Ode for St Cecilia’s Day. Gemeinsam mit dem preisgekrönten Dunedin Consort trat der Tenor Ian Bostridge auf, der neben der Sopranistin Carolyn Sampson für diese neue Aufnahme ebenfalls dabei ist. Nach der Gramophone-Auszeichnung des Dunedin Consorts für ihren Messias lag die Messlatte für diese Händel-Einspielung natürlich entsprechend hoch. Neben dieser opulenten und farbenprächtigen Hommage an die Schutzheilige der Musik enthält diese Aufnahme auch Händels Concerto Grosso in a-Moll Op. 6 Nr. 4, bei der die Instrumentalisten des Dunedin Consorts im Mittelpunkt stehen.