Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Während „Die Kunst der Fuge“ noch immer ein Hauch von Mysterium und Ehrfurcht umweht, hat das „Musikalische Opfer“, das ungefähr zur gleichen Zeit entstand, eine langanhaltende Popularität erreicht. Das ist nur schwer zu erklären, denn das Werk ist nicht minder komplex und seine Gesamtstruktur wirft ebenso viele Fragen auf.

Im Jahr 1980 wies die Musikwissenschaftlerin Ursula Kirkendale nach, dass die einzelnen Teile des„Musikalischen Opfers“ genauso gestaltet sind wie die entsprechenden Teile der vom RhetorikerQuintilian um 90 n. Chr. verfassten  „Unterweisung in der Redekunst“.

Enrico Gatti nimmt diesen Hinweis als Leitfaden auf und präsentiert das kryptische Meisterwerk mitseinem Ensemble Aurora, bestehend aus seinem Bruder Marcello an der Flöte und zwei, beim LabelArcana bereits bestens eingeführte Künstlern: dem Cellisten Caetano Nasilllo und dem Cembalistenund Leiter des Accordone ensembles, Guido Morini.

Die CD enthält weiterhin die Sonate BWV 1021 für Violine und basso continuo sowie derenArrangement als Triosonate BWV 1038 für Flöte, Violine und continuo.