Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Nach den Lachrimæ or Seaven Teares von John Dowland kommt es hier zu einer Begegnung zwischen dem Gamben-Consort und der griechischen Lyra, die gemeinsam ein transversales, nicht an Staaten gebundenes Bild der Melancholie entwerfen und dazu als Kontrapunkt mit Improvisationen und zeitlosen anglo-byzantinischen Tänzen die Hoffnung auf und die Freude über eine strahlende Zukunft ausdrücken.