• Henri-Jacques de Croes

    La Sonate Égarée

    BarrocoTout

    La Sonate Égarée 1 cd CKD597
    kostenloser Versand weltweit Linn Records

Das Ensemble BarrocoTout präsentiert sein Debütalbum nach seiner preisgekrönten Teilnahme an der renommierten Biennale York Early Music International Young Artists Competition. Nach diesem hart umkämpften Wettbewerb sagte der Juryvorsitzende und Chefproduzent von Linn Record Philip Hobbs: „Das Niveau der musikalischen Darbietungen war dieses Jahr besonders hoch … BarrocoTout ist ein außergewöhnliches Ensemble.“ Das im Königlichen Konservatorium Brüssel gegründete Ensemble hat sich zum Ziel gesetzt, eine Lanze für die Musik eines bis heute nahezu unbeachteten Komponisten zu brechen: Henri-Jacques de Croes. De Croes, der sich von französischen, italienischen und deutschen Einflüssen leiten ließ, schuf Musik, die höfischen Charakter aufweist, jedoch auch nach den Werten der Aufklärung strebt. Die Triosonaten Op. 5 lassen einen Hauch Rokoko erahnen und zeugen gleichzeitig von einer stark italianisierenden Tendenz. Die Sechs Sonaten, von denen nur eine einzige Abschrift besteht, haben bislang ein Schattendasein geführt und waren viele Jahre lang als verloren geglaubt. Mit dieser Einspielung möchte BarrocoTout dem Mythos ein Ende setzen, das einem flämischen Sprichwort zufolge besagt: „Unbekannt ist ungeliebt“.        

GRAMOPHONE Editor's Choice award