Vox Luminis verfügt bereits über eine beeindruckende Diskographie, die sich vor allem an der Kirchenmusik und dem deutschen Repertoire orientiert (die CD mit der Musik von Heinrich Schütz wurde 2013 mit dem Gramophone Award "Best Recording of the Year" ausgezeichnet). Nun hat dieses Ensemble, das vor fast fünfzehn Jahren von Lionel Meunier gegründet wurde, einen der Gipfel der englischen Musik erklommen: Die Legende von König Artus und seinem Mentor, dem Zauberer Merlin, inspirierte einen der größten Erfolge von Henry Purcell: KING ARTHUR ist eine Semi-Oper, in der Purcell all seinen überschwänglichen musikalischen und theatralischen Ideenreichtum auslebte. In dieser aufschlussreichen neuen Lesart passt der Gesamtklang von Vox Luminis immer perfekt zur Mischung aus Chören und charakteristischen Vokal-Soli. Vor der Aufnahme präsentierte Vox Luminis das Werk in vielen halbszenischen Konzerten, insbesondere in Großbritannien, wo das französisch-belgische Ensemble großen Erfolg hatte und zu einem der angesehensten europäischen Botschafter für Barockmusik wurde.

Le choix de France Musique award