Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Kurioserweise geht das Projekt einer Aufnahme von Vivaldis Sonaten auf die Einspielung mehrerer Konzerte, darunter einiger Cellokonzerte, mit Amandine Beyer und Gli Incogniti zurück. Bei dieser Einspielung, die den Titel Nuova Stagione erhielt, lernte ich Franck Jaffrès kennen, den damaligen künstlerischen Leiter von Zig Zag Territoires. Später nahm er wieder Kontakt mit mir auf und lud mich zu einer Aufnahme von Vivaldis Cellosonaten ein.

Ich bin mit italienischen Orchestern wie Academia Montis Regalis aufgewachsen, in denen Vivaldi an der Tagesordnung war. Zehn Jahre lang habe ich als Orchestermusiker italienische Opernaufführungen begleitet und sakrale wie nichtsakrale Musik von ihm gespielt; dabei habe ich auch mit zahlreichen Barockmusikern wie Amandine Beyer, Enrico Onofri oder Ricardo Minasi zusammen musiziert. Vivaldis Werke waren für mich leicht zu meistern, denn bei der Arbeit mit diesen großen Musikern hatte ich eine Menge Erfahrung gewonnen, und diese Vivaldi-Erfahrung war ohne weiteres auf das Cello übertragbar.

- Marco Ceccato

JOKER CRESCENDO (plus récent) award