Es ist kaum vorstellbar, aber einer der beliebtesten Heiligen im christlichen Kalender des Mittelalters war ... Buddha!

Nach zehnjähriger Forschungsarbeit in einer Vielzahl von Bibliotheken weltweit bringen Katarina Livljanić und das Ensemble Dialogos die unglaubliche Geschichte der beiden Heiligen Barlaam und Josaphat ans Licht. Es handelt sich um eine christianisierte Version von Buddhas Leben, die sich über mindestens vier Religionen erstreckte und in fast alle mittelalterlichen Sprachen übertragen wurde. Kraftvolle Lieder vermitteln mit Stimme und Instrumenten die Legende über den Königssohn Prinz Josaphat, der die lärmende Welt der Opulenz verlässt, um nach innerem Frieden zu suchen - Lieder, die seinem Weg von einer mittelalterlichen Sprache zur anderen folgen, von Griechisch und Latein zu Altkroatisch, Italienisch und Kirchenslawisch.....

Dieses einzigartige Projekt lässt sich mit vielen Sinnen erfahren: Außer der Musik ist auch ein Multimedia-E-Book in Französisch und Englisch auf dieser CD enthalten. Es erzählt die Geschichte von Barlaam & Josaphat und führt den Hörer/Leser durch eines der faszinierendsten Labyrinthe der mittelalterlichen Welt. Durch reichhaltiges und originelles Video-, Audio- und ikonographisches Material öffnet es die Türen zum künstlerischen Schaffensprozess, der eine mittelalterliche Legende in eine Musikperformance verwandelte.