Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Olga Pashchenko ist eine der vielseitigsten Tastenvirtuosinnen der Gegenwart. Auf dem Fortepiano, dem Cembalo, der Orgel und dem zeitgenössischem Klavier gleichermaßen souverän, strahlt sie Kunstfertigkeit und Leidenschaft aus. In ihrer Diskographie sind bisher ihre große Leidenschaft Beethoven, aber auch Dussek und Mendelssohn zu finden. Eine entscheidende Figur fehlte bisher: Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dieser Aufnahme präsentiert uns Olga Pashchenko Mozarts Klavierkonzerte Nr. 9 & 17, die der Komponist in 1777 und 1784 geschrieben hat. Die Zusammenarbeit Pashchenkos mit dem vor mehr als 30 Jahren vom Oboisten Marcel Ponseele und dem Flötisten Jan De Winne gegründeten Ensemble Il Gardellino, ist eine Premiere, die in den kommenden Jahren mit anderen Mozart-Konzerten fortgesetzt werden soll.