Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Olivier Cavé, ein feinsinniger Interpret des barocken und klassischen Klavierrepertoires (Scarlatti, Haydn, Mozart und Beethoven sind alle in seiner Diskographie der Labels Aeon oder Alpha vertreten), bietet uns hier zum ersten Mal seine Interpretation der ersten beiden Beethoven-Konzerte, die dieser im Alter zwischen 25 und 30 Jahren geschrieben hat. In den Mozart-Konzerten, die Cavé 2016 aufgenommen hat, lag eine echte Alchimie. Dieses neue Projekt zeichnet sich durch dieselbe jugendliche Vitalität eines Beethoven aus, der noch vom Einfluss Mozarts durchdrungen ist. Einen zusätzlichen Schub erhält diese Energie durch die Zusammenarbeit mit der Kammerakademie Potsdam, einem im Beethoven-Repertoire sehr erfahrenen Orchester, unter der Leitung des jungen Dirigenten Patrick Hahn, einem der vielversprechendsten Vertreter der neuen Generation. 2020 feiert er seinen 25. Geburtstag!