Nur in den folgenden Ländern erhältlich: Europa und im Mittelmeerraum. Wir bedauern, dass eine Lieferung in andere Länder derzeit nicht möglich ist. Fehlerhafte Bestellungen werden nicht versendet.

Anna Besson ist eine Flötistin mit einer Leidenschaft für traditionelle Musik und hat bereits ein Album mit irischer Folkmusik, The Dubhlinn Gardens (ALPHA447), aufgenommen. Diese neue Aufnahme entstand in Zusammenarbeit mit der russischen Fortepianistin Olga Pashchenko, einer herausragenden Spezialistin für Beethovens Musik, der sie bereits drei CDs auf Alpha gewidmet hat. Gemeinsam erkunden sie Beethovens Interesse an den populären Melodien und den verschiedenen Folklore-Stücken, aus denen sich das Mosaik europäischer Musik zusammensetzt. Auf dem Programm stehen vier seiner Variationen über 10 Volksweisen Op. 107 und zwei Themen mit Variationen aus Op. 105, die den Hörer von einem Ende des alten Kontinents
zum anderen, von Schottland über Österreich nach Russland, führen werden. Die Auswahl von Werken romantischer Komponisten, die das Programm vervollständigt, zeigt, wie diese das Interesse an dem von Beethoven und seinem Lehrer Haydn entwickelten volkstümlichen Material teilten - schwedische Melodien inspirierten Kuhlau, ungarische Doppler und Melodien aus der Auvergne Walckiers.